Solidaritt mit der VVN-BdA

(19.12.2019)

Offener Brief der Delgiertenversammlung der IG Metall Kiel-Neumnster an Olaf Scholz, Bundesministerium Finanzen, Dr. Matthias Kollatz, Senatsverwaltung fr Finanzen und das Finanzamt Berlin zum Entzug der Gemeinntzigkeit der ltesten antifaschistischen Organisation, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA):
Sehr geehrte Damen und Herren,
Die IG Metall Kiel-Neumnster protestiert aus Schrfste gegen den Entzug der Gemeinntzigkeit der Bundesvereinigung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V.
Am 4. November hat das Finanzamt fr Krperschaften I des Landes Berlin der Bundesvereinigung der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) e.V. die Gemeinntzigkeit entzogen, womit die VVN-BdA in ihrer Existenz bedroht ist.
Wir, die Delegierten der IG Metall Kiel-Neumnster sind emprt ber die ungeprfte bernahme der haltlosen Unterstellungen der bayrischen Behrden und fordern sie auf, die Gemeinntzigkeit VVN-BdA umgehend wiederherzustellen.
Erinnern um zu Handel oder aus der Vergangenheit zu lernen ist eines der Anliegen der VVN-BdA, dass wir voll untersttzen. Geschichte erfassbar machen, denn Faschismus, Neonazismus, Rassen- und Fremdenhass, der in den letzten Jahrzehnten an Terrain gewinnen konnten, darf nie wieder und nirgendwo die Macht ergreifen.
All diese Aktivitten sind auch ein Anliegen von uns Gewerkschafter*innen. Gemeinsam mit der VVN-BdA und anderen organisieren und beteiligen auch wir uns an Gedenkfeiern, Stolpersteinverlegungen und weiteren gemeinsamen Aktionen.
Von berlebenden der Konzentrationslager und Gefngnisse 1947 gegrndet, ist die VVN-BdA die grte, lteste, berparteiliche und berkonfessionelle Organisation von Antifaschistinnen und Antifaschisten in Deutschland. Die VVN-BdA tritt fr Frieden und Vlkerverstndigung ein und hat gegen groe gesellschaftliche Widerstnde wesentlich dafr gesorgt, dass die Verbrechen des deutschen Faschismus nicht in Vergessenheit geraten sind.
Fr uns Gewerkschafter*innen ist eine historische Verpflichtung und eine klare Aufgabe: Antifaschismus muss Gemeinntzig sein!

Wir stehen solidarisch an der Seite der VVN-BdA
Die Delegierten der Delegiertenversammlung der IG Metall Kiel-Neumnster

Onlinepetition zum Erhalt der Gemeinntzigkeit der VVN-BdA

Internetseite der VVN-BdA

:: Offener Brief als PDF (PDF | 216 KiB)



Druckansicht

IG Metall Kiel-Neumnster
Anschrift
Legienstr. 22-24
24103 Kiel

Carlstr. 7
24534 Neumnster

Bro-/Telefonzeiten
Mo, Di, Do
8:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch Kiel
8:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch NMS
8:00 bis 12:30 Uhr
Freitag Kiel
8:00 bis 12:00 Uhr
Freitag NMS
8:00 bis 12:30 Uhr

Telefon:
Kiel: 0431/200 869-0
Neumnster: 0431/200 869-0

Fax:
Kiel: 0431/200 869-20
Neumnster: 0431/200 869-23