Betroffene sollten sich in der IG Metall Geschftsstelle melden

Konkursverfahren der Firma Hagenuk Telekom GmbH nach 20 Jahre abgeschlossen

(13.10.2019)

Erst wurde das Kieler Traditionsunternehmen Hagnuk vom Eigentmer Preussag in drei Firmen aufgeteilt und einzeln verkauft, die Schnellboote sollten zukunftsfhig gemacht werden. Dann folgte vom neuen Eigentmer, dem vom Managermagazin ausgezeichneten Manager des Jahres Manfred Schmitt ein krachend hingelegter Konkurs 1999. ber 1.000 Arbeitnehmer standen pltzlich vor dem Nichts.
Der Kampf um die Arbeitspltze und die Handyproduktion in Kiel konnte auch mit einer Fortfhrung in der Firma Semecs GmbH nur kurzweilig gerettet werden. Eine schon nach einem Jahr erneute Insolvenz beendete alle damaligen Hoffnungen.
Nun nach 20 Jahren, in denen der damalige 1. Bevollmchtigte Wolfgang Mdel die Interessen der Arbeitnehmer im Glubigerausschuss weiterhin vertrat, wurde vor dem Amtsgericht in Kiel das Konkursverfahren abgeschlossen und eine Schlussrechnung erstellt. Die Glubiger im 1. Rang (Arbeitnehmer, Krankenkassen und das Arbeitsamt) haben inclusive der jetzt flligen letzten Zahlung 44,44 % ihrer Ansprche ausgezahlt bekommen. Eine sehr hohe Quote, die in keinem spterem Verfahren in Kiel jemals wieder erreicht werden konnte.
Die letzte Rate liegt in den Betrgen zwischen 10 und 200 . Das Gericht hat auf Antrag des Glubigerausschusses entschieden alle Betrge unter 10 und alle Betrge unter 50 bei denen der Anspruchsberechtigte nicht mehr ermittelt werden kann, dem Kieler Hospiz Kieler Frde als Spende zu berweisen.

Wichtig: wer damals bei Hagenuk Telekom GmbH wegen des Konkurses ausscheiden musste und fr denjenigen der Sozialplan galt, bekommt einen Brief vom Konkursverwalter, wenn denn noch die Adresse die gleiche ist. Am besten in der Geschftsstelle melden bei Lena Lehmann (04 31 / 200 869 - 14), da die Liste der Anspruchsberechtigten dort vorliegt und schnell eine Auskunft erteilt werden kann. Dieses ist deshalb wichtig falls es Adress- oder Kontonderungen in den 20 Jahren gegeben hat.

Achtung: alle Kolleginnen und Kollegen die damals in die Firma Semecs GmbH wechseln konnten, sind leider davon nicht betroffen. Es wurde auch in diesem Jahr per Gerichtstermin beendet, aber das Verfahren ist Masselos, was so viel heit wie es gibt kein Geld zum Verteilen.



Druckansicht

IG Metall Kiel-Neumnster
Anschrift
Legienstr. 22-24
24103 Kiel

Carlstr. 7
24534 Neumnster

Bro-/Telefonzeiten
Mo, Di, Do
8:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch Kiel
8:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch NMS
8:00 bis 12:30 Uhr
Freitag Kiel
8:00 bis 12:00 Uhr
Freitag NMS
8:00 bis 12:30 Uhr

Telefon:
Kiel: 0431/200 869-0
Neumnster: 0431/200 869-0

Fax:
Kiel: 0431/200 869-20
Neumnster: 0431/200 869-23