Kongress thematisierte tiefgreifende Vernderungen in der Wirtschaft und der Gesellschaft

Transformation miteinander gestalten

(22.11.2018)

Die Gesellschaft und die Wirtschaft stehen vor tiefgreifenden Vernderungen.
Welche Chancen und Risiken mit diesem Wandel verbunden sind und welche Gestaltungs- und Handlungsfelder sich daraus ergeben, darber tauschten sich jetzt mehr als 650 Kolleginnen und Kollegen auf dem Transformationskongress der IG Metall in Bonn aus.
Die IGMetall Kiel-Neumnster war dabei stark vertreten. Die dort gesammelten Eindrcke und Anforderungen werden vor Ort weiter diskutiert.
Wenn wir die Digitalisierung fr Arbeitnehmerinnen, Arbeitnehmer und Arbeitgeber zum Erfolg werden lassen wollen,mssen wir eine sehr breit angelegte Debatte in allen Gremien der IG Metall fhren.
ndert sich die Wirtschaft,muss sich auch die IGMetall wandeln. So fasst Torsten Lange, Betriebsratsvorsitzender bei Caterpillar Motoren, seine Eindrcke vom Kongress zusammen.
Er mchte beim Gestalten aktiv dabei sein.
Lena Henkel, Zahntechnikerin, bringt viele neue Erkenntnisse und Informationen vom Kongress mit.
Ich hoffe sehr, dass es uns gelingt, die Mitbestimmung der Beschftigten bei all diesen Vernderungen in der Arbeitswelt zu sichern, resmiert sie.
Sie wnscht sich, dass die IG Metall das Handwerk in diesem Prozess noch strker bercksichtigt. Es gibt also noch viel zu tun.

Die IG Metall Kiel-Neumnster war auf dem Transformationskongress der
IG Metall stark vertreten: Stefanie Sawicki von TkMS, Lena Henkel aus
dem Handwerk, Matthias Grimm von Sauer & Sohn, Ingo Schneider von
Wulff Textil Service, Torsten Lange von Caterpillar Motoren, Uli Stangen
fr die Senioren, die Erste Bevollmchtigte Stephanie Schmoliner, Wolfgang
Mdel (v. l.) und Fiona Sawicki, die jngste Teilnehmerin.



Druckansicht

IG Metall Kiel-Neumnster
Anschrift
Legienstr. 22-24
24103 Kiel

Carlstr. 7
24534 Neumnster

Bro-/Telefonzeiten
Mo, Di, Do
9:00 bis 12:00 Uhr und
14:00 bis 17:00 Uhr
Mittwoch
9:00 bis 12:00 und
14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
9:00 bis 12:00 Uhr

Telefon:
Kiel: 0431/200 869-10
Neumnster: 04321/403 699-1

Fax:
Kiel: 0431/200 869-20
Neumnster: 04321/403 699-9